Helme

Hövding 3

Hövding 3

Der sicherste Kopfschutz der Welt wird wie ein Kragen um den Hals getragen. Bei einem Unfall löst der Airbag aus, um Deinen Kopf zu schützen. Die neue Generation der Sicherheitstechnologie aus Schweden ist da.

Rahmenhöhen und Verfügbarkeit: Unisize

Der Fahrradhelm: Ein Lebensretter

Wer riskiert schon gerne Kopf und Kragen? Damit der Fahrspaß sicher bleibt, tragen besonnene Radfahrer einen Helm. Die Schutzhelme sind heutzutage technisch ausgereift, bequem, gut belüftet und zu vernünftigen Preisen zu haben. Schon für kleines Geld sind leistungsfähige Helme erhältlich, die effektiven Schutz gewährleisten.

Abus

Abus Aduro 2.0

Abus Aduro 2.0

Abus Pedelec 2.0

Abus Pedelec 2.0

EIN HELM, GESCHAFFEN FÜR DIE STRAßEN DER STADT

Der Pedelec 2.0 ist die kompromisslose Kombination aus Komfort und Schutz. Ergänzt durch clevere Features wird er zum optimalen Begleiter im Straßenverkehr.

Im Großstadtverkehr ist ein Helm für Sie als Radfahrer ein unverzichtbarer Begleiter. Denn Unfälle passieren schnell und wenn es zu einem Sturz kommt, schützt ein Fahrradhelm vor größeren Schäden.

ABUS bietet mit dem Pedelec 2.0 einen Fahrradhelm, der die hohen Sicherheitsanforderungen der Großstadt erfüllt. Mit seinem tiefen Schläfenbereich bietet er dem Träger besonderen Schutz. Darüber hinaus zeichnet den Pedelec 2.0 eine integrierte Regenhaube aus, die sich bei den ersten Regentropfen schnell über den Helm ziehen lässt. Das besonders helle, aufladbare Licht und das austauschbare Visier bieten zusätzlichen, passiven Schutz.

Abus Urban I 3.0

Abus Urban I 3.0

Mit dem Urban-I 3.0 geht einer der bekanntesten City-Helme in Deutschland in die 3. Generation

Beliebt bei Frauen und Männern, bei Jung und Alt. Der Urban-I 3.0 ist ein perfekt ausgestatteter, urbaner Fahrradhelm mit vielen praktischen Features. Seine sinnvollen Funktionen und das durchdachte Konzept machen den Urban-I 3.0 zu einem unserer erfolgreichsten Helme.

Änderungen, Zwischenverkauf und Irrtümer vorbehalten!

Alpina

Alpina Carapax

Alpina Carapax

Alpina Haga

Alpina Haga

Alpina Haarlem

Alpina Haarlem

Alpina Mythos 3 LE

Alpina Mythos 3 LE

Alpina Parana

Alpina Parana

Änderungen, Zwischenverkauf und Irrtümer vorbehalten!

Bell

Bell Local

Bell Local

Änderungen, Zwischenverkauf und Irrtümer vorbehalten!

Giro

Giro Agilis

Giro Agilis

Giro Agilis Mips

Giro Agilis Mips

Giro Caden Mips

Giro Caden Mips

Giro Radix

Giro Radix

Giro Syntax

Giro Syntax

Änderungen, Zwischenverkauf und Irrtümer vorbehalten!

Uvex

Uvex Access

Uvex Access

Der uvex access ist ein idealer Einsteigerhelm für Trailfreaks und all jene, die es werden wollen. Das intelligente Ventilationssystem mit 13 Belüftungsöffnungen garantiert einen kühlen Kopf bei jedem Ausflug.

Rasant den Trail abwärts rauschen. Plötzlich lichtet sich der Wald und gibt den Blick auf das umliegende Bergpanorama frei. Der uvex access ist der ideale MTB-Einsteigerhelm für Trailenthusiasten. Der sichere und besonders robuste Helm verfügt über 13 Belüftungsöffnungen. So bleibt der Kopf bei jeder Ausfahrt kühl und trotzdem optimal geschützt. Mit dem FAS Gurtband-System lässt sich der Helm stufenlos und optimal an jede Kopfform anpassen.

Uvex Boss Race

Uvex Boss Race

Der leichte uvex boss race Radhelm wurde speziell für Straßenfahrer und Mountainbiker entworfen. Dieser Helm erlaubt dir über deine Grenzen zu gehen.

Der uvex boss race ist ein einzigartiger High Performance – Radhelm, der nach höchsten Sicherheitsstandards entwickelt wurde. Der double inmould Radhelm überzeugt durch seine hervorragende Passform und garantiert durch das höhenverstellbare IAS-3D-Größenverstellsystem in allen Situationen perfekten Sitz. 19 Belüftungskanäle sorgen für kühle Bedingungen, die von einem Hochklasse Radfahrer auch gefordert werden.

Uvex Finale 2.0

Uvex Finale 2.0

Der uvex finale ist der Neuzugang in der Enduro-Kollektion aus dem Hause uvex. Dieser Enduro MTB Helm bringt dich auf das nächste Level – ganz egal ob du uphill fährst oder einen Flowtrail runterheizt.

Der Name finale ist bei diesem Modell Programm:

Getestet auf den berühmten Stages der Enduro World Series in Finale Ligure, gemacht für Biker mit dem Anspruch an das beste Material mit überlegenem Schutz und guter Belüftung.

Das Design des uvex finale MTB Helms mit tief heruntergezogenen Seitenteilen und mehr Fläche am Hinterkopf bietet ein Plus an Sicherheit und entspricht gleichzeitig dem angesagten Enduro-Style.

Uvex Finale Visor

Uvex Finale Visor

Uvex Gravel X

Uvex Gravel X

Leicht, super sicher und top-belüftet: Der uvex gravel x wartet nur auf den nächsten Joyride ins Gelände.

Ein Helm für Offroad-Abenteuer, das ist der uvex gravel x. Wo mit dem Gravelbike abseits asphaltierter Straßen der Spaß erst richtig losgeht, ist sein Revier. Der robuste und schlagfeste Double-Inmould-Helm vermittelt ein hohes Sicherheitsgefühl und sitzt dank anatomischer Größenanpassung einfach nur perfekt. 17 Belüftungskanäle, natürlich mit Fliegennetz, sorgen bei jeder Tour für die nötige Abkühlung. Für Touren in der Abenddämmerung und zusätzlicher Sicherheit lässt sich der uvex gravel x mit einem optional erhältlichen Plug-In LED ausstatten.

Uvex HLMT 10

Uvex HLMT 10

Downhill pur: Der neue uvex hlmt 10 bike ist ein Full-Face-Helm, wie er im Buche steht, und repräsentiert pure Downhill-Action. Er schützt auf Big Mountain Lines gleichermaßen wie im Bikepark.

Extremer Schutz für extreme Action! Bedingungslose Downhillaction benötigt bedingungslosen Schutz. Der neue uvex hlmt 10 bike ist dafür wie geschaffen. Mit einer robusten Hardshell-Technologie überzeugt der Full-Face-Helm im Bikepark wie bei Downhill-Rennen. Durch sein intelligentes Ventilationssystem mit 13 Belüftungsöffnungen behält der Fahrer selbst an heißen Tagen einen kühlen Kopf. Für eine freie Sicht auf die Strecke, lässt sich das weit nach vorne reichende Schild entsprechend dem Gelände anpassen.

Uvex i-vo cc

Uvex i-vo cc

Ein Helm für jede Gelegenheit, das ist der uvex i-vo cc. Der leichte Allrounder ist erstklassig belüftet, überzeugt mit herausragender Passform und einem großem Visier.

Der uvex i-vo cc ist der perfekte Begleiter für jeden Tag auf dem Rad. Egal ob zum Pendeln ins Büro, für die gemütliche Radtour am Wochenende oder eine schnelle sportliche Runde – der super leichte Inmould-Helm schützt immer und überall. Für optimalen Tragekomfort ist der uvex i-vo cc mit 3D IAS System für eine individuelle Größenanpassung in Höhe und Weite, funktionalen X-Fit-Kopfpolstern und 24 Belüftungskanälen ausgestattet. Der Hinterkopfbereich ist so gestaltet, dass ein optional erhältliches Plug-In LED integriert werden kann.

Uvex i-vo cc Mips

Uvex i-vo cc Mips

Speziell an Radtouristen und Vieltourenfahrer richtet sich der uvex i-vo cc MIPS. Der leichte Allrounder ist erstklassig belüftet und schützt bei einem Unfall auch vor Rotationskräften.

Die Suche nach einem praktischen Allrounder mit größtmöglicher Sicherheitsausstattung endet beim uvex i-vo cc MIPS. Ausgestattet mit integriertem Multi Impact Protection System (MIPS) für zusätzlichen Schutz vor Rotationskräften und 3D IAS System für eine optimale Helmanpassung überzeugt der schnittige Tourenhelm von der ersten Fahrt an. 24 große Belüftungsöffnungen, natürlich mit Fliegennetz an der Stirnseite, sorgen für ein perfektes Helmklima. Damit kann der nächste Radurlaub gerne kommen.

Uvex Quattro cc Mips

Uvex Quattro cc Mips

So sicher kann Mountainbiken sein. Der uvex quatro cc MIPS liefert das volle Programm und schützt im Falle eines Sturzes auch vor Rotationskräften.

Verblockte Trails, Wurzelpassagen und Schlamm – Mountainbiken erfordert höchste Konzentration, damit die nächste Spitzkehre nicht zur Spaßbremse wird. Wie gut, wenn man sich jederzeit auf seine Ausrüstung verlassen kann, so wie auf den uvex quatro cc MIPS. Der gut belüftete Mountainbike-Helm mit 17 Ventilationskanälen und großem, verstellbarem Visier schützt dank integriertem Multi Impact Protection System (MIPS) auch vor Rotationskräften. Ein Sicherheitsplus, von dem immer mehr Biker überzeugt sind. Besonders praktisch: Mit optionalem Adapter kann eine Helmkamera angebracht und so das eigene Bike-Abenteuer dokumentiert werden.

Änderungen, Zwischenverkauf und Irrtümer vorbehalten!

Kinderfahrradhelme

Alpina Ximo LE

Alpina Ximo LE

Bestmöglicher Schutz für die kleinsten Köpfe: das bietet der Ximo LE von Alpina. Der Kinderhelm hat eine Vielzahl an Detaillösungen die alle auf ein Ziel ausgerichtet sind – maximale Sicherheit bei maximalem Komfort. Für einen perfekten Sitz sorgt das Run System Classic Slide, das sich dreidimensional an den Kopf anpassen lässt und so hohen Komfort und Schutz gewährleistet. Das geringe Gewicht kommt durch die Inmold-Fertigung zustande, bei der die Oberschale thermisch mit dem Hi-EPS verbunden wird. Dadurch ergibt sich eine feste Flächenverbindung, die für eine sehr stabile Konstruktion verantwortlich ist. Zusätzlich sind die Kanten mit der Polycarbonatschale Edge Protect veredelt. Die Lüftungsöffnungen sind strategisch so angeordnet, dass sie Sonnenstrahlen vom Kopf fernhalten, aber gleichzeitig eine sehr gute Belüftung garantieren. Das Heck des Fahrradhelms ist flach konzipiert, damit der Komfort im Kindersitz oder -anhänger erhöht wird. Eine hohe Sichtbarkeit in der Dämmerung oder Nacht stellen die Reflektoren und das nachrüstbare Multi-Fit Light sicher. Abgerundet wird die Ausstattungsliste von einem hochwertigen matten Finish.

Alpina Flash

Alpina Flash

Bestmöglicher Schutz für die kleinsten Köpfe: das bietet der Ximo Flash von Alpina. Der Kinderhelm hat eine Vielzahl an Detaillösungen die alle auf ein Ziel ausgerichtet sind – maximale Sicherheit bei maximalem Komfort. Für einen perfekten Sitz sorgt das Run System Classic Slide, das sich dreidimensional an den Kopf anpassen lässt und so hohen Komfort und Schutz gewährleistet. Das geringe Gewicht kommt durch die Inmold-Fertigung zustande, bei der die Oberschale thermisch mit dem Hi-EPS verbunden wird. Dadurch ergibt sich eine feste Flächenverbindung, die für eine sehr stabile Konstruktion verantwortlich ist. Zusätzlich sind die Kanten mit der Polycarbonatschale Edge Protect veredelt. Die Lüftungsöffnungen sind strategisch so angeordnet, dass sie Sonnenstrahlen vom Kopf fernhalten, aber gleichzeitig eine sehr gute Belüftung garantieren. Das Heck des Fahrradhelms ist flach konzipiert, damit der Komfort im Kindersitz- oder anhänger erhöht wird. Eine hohe Sichtbarkeit in der Dämmerung oder Nacht stellen die Reflektoren und das im Heck integrierte Multi-Fit Light sicher.

KED Meggy II

KED Meggy II

KED Meggy II Trend

KED Meggy II Trend

KED Meggy II Originals

KED Meggy II Originals

KED Spiri 2

KED Spiri 2

KED Companion

KED Companion

KED Tronus

KED Tronus

Änderungen, Zwischenverkauf und Irrtümer vorbehalten!

Für alle, die keine Helme mögen: Der Airbag fürs Fahrrad

Gehören Sie zur Fraktion „Ein Helm macht meine Frisur kaputt“? Dann sollten Sie die geniale Lösung der schwedischen Firma Hövding kennenlernen: Den Airbag fürs Fahrrad! Er wird einfach wie ein Schal als Kragen angelegt, und bei einem Sturz bläst er sich sofort auf und schützt den ganzen Kopf – wie ein richtiger Airbag, mehr Sicherheit geht nicht!

Hövding-3

Hövding-3

Hövding 3. Der sicherste Kopfschutz der Welt wird wie ein Kragen um den Hals getragen. Bei einem Unfall löst der Airbag aus, um Deinen Kopf zu schützen. Die neue Generation der Sicherheitstechnologie aus Schweden ist da.

Rahmenhöhen und Verfügbarkeit: unisize
Änderungen, Zwischenverkauf und Irrtümer vorbehalten!

Ein Fahrradhelm rettet Leben

Gerade erst in Braunschweig geschehen: Plötzlich öffnet sich die Autotür, der Mann auf dem Rennrad kann nicht mehr bremsen oder ausweichen. Ungebremst schleudert er über die Autotür auf die Fahrbahn. Er hatte Glück. Er trägt einen Helm und kommt ohne eine schwere Kopfverletzung davon. Einen Tag im Krankenhaus zur Beobachtung, dann darf er gehen. Ohne Helm wäre er wahrscheinlich ein Pflegefall. Zwischen diesen beiden Möglichkeiten liegen 18 mm Styropor, die Dicke eines Fahrradhelms.

Der Fall zeigt: Auch wenn es keine Helmpflicht gibt, sollte man beim Radfahren immer einen Helm tragen, als Kind, als Jugendlicher und als Erwachsener. Die Statistik zeigt: Rund 37 % der bei Unfällen verletzten Radfahrer erleiden Kopfverletzungen. Rund 80 % der schweren Hirnverletzungen ließen sich durch das Tragen eines Helms vermeiden.